Home

Herzlich willkommen!

Der Dresdner Autor und Journalist Peter Ufer begeistert Leserinnen und Leser durch seine hintergründigen, unterhaltsamen und zugleich faktenreichen Texte. Er widmet sich aus überraschenden Perspektiven der Kultur und Geschichte Sachsens sowie der Sprache und dem Humor der Sächsinnen und Sachsen. Die nächste Veranstaltung mit Peter Ufer:

Peter Ufer liest am 24. Juli in Dresden

Aus seinem satirischen Buch „Der charmante Gogelmosch – Flirten auf Sächsisch“ liest der Dresdner Autor ab 19:00 beim Prohliser Theatersommer in der Alte Ziegelei, Am Anger 18, 01237 Dresden

EIN PROGRAMM ZUM VERLIEBEN

Sächsinnen und Sachsen nutzen liebevoll Wörter, um ihre Liebe auszusprechen. Als „floddn Fächr“ bezeichnet der Mann zum Beispiel ein Rasseweib oder als „mei Gudsdn“ die Frau ihren treubraven Ehemann. „Änne Gärsche“ gilt im Sächsischen als höchste Anerkennung weiblicher Schönheit, während „ä Dussl“ ein Kerl ist, der selbst das schönste Anbahnungsgespäch versemmelt. Um endlich dem Vorurteil zu begegnen, der sächsische Dialekt sei ein verbales Verhütungsmittel, sammelte Autor Peter Ufer gemeinsam mit den Sächsinnen und Sachsen Vokabeln, um „herzerweechnd durdln und balzn“ zu können und verfasste das erste sächsische Flirtbuch. In seinem Programm liest der Dresdner Autor und Sprachraumpfleger Geschichten und Wörter für das Vorspiel, zum „Anbandln, Gnudschn, aber auch zum Abwimmln“. Und als Nachspiel kommt das große Lachen, die besten sächsischen Beziehungswitze für sie und ihn und sie und sie und ihn und ihn und alle anderen.

Karten hier, Festnetz 0351 27 27 216, Handy 0152 06 06 35 21 oder Mail: info@zuhause-in-prohlis.de


Mit  derzeit fünf verschiedenen Programmen können Sie Peter Ufer im Tom Pauls Theater in Pirna erleben. Dort freut er sich auf Gäste und begrüßt Sie ganz persönlich oder lädt zu seinen Lesungen ein. Außerdem schreibt der Autor für den Schauspieler Tom Pauls Texte und Programme und betreibt mit ihm gemeinsam das Tom Pauls Theater im ältesten Baumeisterhaus Deutschlands.

Karten für die Veranstaltung im Tom Pauls Theater gibt es bei SZ-Tickets, an der Theaterkasse in Pirna am Markt 3, unter www.tom-pauls-theater-pirna.de oder am Kartentelefon: 03501 5850-267.

Sie erreichen Dr. Peter Ufer telefonisch unter 0351-486 42 380 und per E-Mail unter der Adresse info@peterufer.de.

Das Neueste

Der nächste Termin

Weitere Veranstaltungen in Planung…