Home

Herzlich willkommen!

Der Dresdner Autor und Journalist Peter Ufer begeistert Leserinnen und Leser durch seine hintergründigen, unterhaltsamen und zugleich faktenreichen Texte. Er widmet sich aus überraschenden Perspektiven der Kultur und Geschichte Sachsens sowie der Sprache und dem Humor der Sächsinnen und Sachsen. Die nächste Veranstaltung mit Peter Ufer:

Flirten auf Sächsische – der charmante Gogelmosch

Das neueste Buch von Peter Ufer ist jetzt erschienen am 14. Oktober gibt es dazu ein Lesung in Meißen und am 23. Oktober in Dresden im Haus der Presse.

Der charmante Gogelmosch ist das erste und einzige sächsische Flirtbuch und ist der beste Beweis, dass Sächsisch besonders liebenswert verführt. Als Vorspiel gibt es für Sie heitere Geschichten zum Anbandeln und Gnudschn. Außerdem verrät Ihnen Peter Ufer die beliebtesten sächsisch-charmanten Kosenamen für Frauen und Männer und erheitert Sie zum Abschluss mit herrlichen Beziehungswitzen.

Jetzt Karten bestellen:

SZ-TEL 0351 4864 2002
SZ-TICKETS

Am 8.10. moderiert Peter Ufer eine Veranstaltung mit Peter Michael Diestel zu dessen neuestem Buch „In der DDR war ich glücklich. Trotzdem kämpfe ich für die Einheit“ im Haus der Presse in Dresden. 

————————————————————————-

Mit weiteren derzeit fünf verschiedenen Programmen können Sie Peter Ufer im Tom Pauls Theater in Pirna erleben. Dort freut er sich auf Gäste und begrüßt Sie ganz persönlich oder lädt zu seinen Lesungen ein. Außerdem schreibt der Autor für den Schauspieler Tom Pauls Texte und Programme und betreibt mit ihm gemeinsam das Tom Pauls Theater im ältesten Baumeisterhaus Deutschlands.

Karten für die Veranstaltung im Tom Pauls Theater gibt es bei SZ-Tickets, an der Theaterkasse in Pirna am Markt 3, unter www.tom-pauls-theater-pirna.de oder am Kartentelefon: 03501 5850-267.

Sie erreichen Dr. Peter Ufer telefonisch unter 0351-486 42 380 und per E-Mail unter der Adresse info@peterufer.de.

Das Neueste

  • Stadtluft Dresden 3 – das Bookzin zum Durchatmen Dresden gehört zu jenen Städten, über die man sich nur wundern kann. Die Widersprüche zwischen Schönheit, Feigheit, Protest und Anpassung behandelt »Stadtluft« – ein Buchmagazin über die Stadt in all ihren Widersprüchen.

Der nächste Termin

Verleihung des Deutschen Karikaturenpreises

Datum: 17. November 2019

Zeit: 11 Uhr

Ort: Schauspielhaus Dresden