Home

Herzlich willkommen!

Der Dresdner Autor und Journalist Peter Ufer begeistert Leserinnen und Leser durch seine hintergründigen, unterhaltsamen und zugleich faktenreichen Texte. Er widmet sich aus überraschenden Perspektiven der Kultur und Geschichte Sachsens sowie den Sachsen ihrer Sprache und ihrem Humor. Die nächste Veranstaltung mit Peter Ufer:


Lesemarathon beim Elbhangfest

Die nächste Lesung mit Peter Ufer am 17. Juni auf Burg Stolpen ist ausverkauft.

Beim Elbhangfest liest Peter Ufer am 27. Juni von 17 bis 20 Uhr in der Orangerie in Pillnitz.  Die Lesung: Der Sachse im Schafspelz – zwischen Heimatgefühl, Lachanfall und Schimpfkanonade Noch immer fragen sich die Deutschen: Wer ist dieser Sachse? Steckt er im Schafspelz oder ist er das schwarze Schaf der Nation? Sprachraumpfleger Dr. Peter Ufer, tief- und hinter- sinniger Beobachter sächsischer Lebenslagen und Lebensplagen, nimmt seine Heimat unter die Lupe und auf den Arm. Respektlos und liebevoll widmet er sich seinen merkwürdigen Mitmenschen, ihren gemütlichen Eierscheckenecken und ihren ungemütlichen Schimpfkanonaden. Begleitet wird Peter Ufer von der Band Triple Trouble, die später zum sächsischen »Danzdee« aufspielen.

————————————————————————-

Mit weiteren derzeit fünf verschiedenen Programmen können Sie Peter Ufer im Tom Pauls Theater in Pirna erleben. Dort freut er sich auf Gäste und begrüßt Sie ganz persönlich oder lädt zu seinen Lesungen ein. Außerdem schreibt der Autor für den Schauspieler Tom Pauls Texte und Programme und betreibt mit ihm gemeinsam das Tom Pauls Theater im ältesten Baumeisterhaus Deutschlands.

Karten für die Veranstaltung im Tom Pauls Theater gibt es bei SZ-Tickets, an der Theaterkasse in Pirna am Markt 3, unter www.tom-pauls-theater-pirna.de oder am Kartentelefon: 03501 5850-267.

Sie erreichen Dr. Peter Ufer telefonisch unter 0351-486 42 380 und per E-Mail unter der Adresse info@peterufer.de.

Das Neueste

  • Stadtluft Dresden 3 – das Bookzin zum Durchatmen Dresden gehört zu jenen Städten, über die man sich nur wundern kann. Die Widersprüche zwischen Schönheit, Feigheit, Protest und Anpassung behandelt »Stadtluft« – ein Buchmagazin über die Stadt in all ihren Widersprüchen.

Der nächste Termin

Wortfindungsstörung: Sächsisch für Dich und mich

Datum: 29. Juni 2019

Zeit: 17 Uhr

Ort: Orangerie Schloss Pillnitz (Elbhangfest)